Wie Kfz Versicherung Kündigen

So kündigen Sie die Kfz-Versicherung

Du willst deine Kfz-Versicherung kündigen? Bei der Formulierung Ihrer Kündigung helfen wir Ihnen! ¿Wie kann ich meine Kfz-Versicherung stornieren und ändern? Der Kraftfahrzeugversicherungsvertrag kann zum Ende des Versicherungsjahres gekündigt werden. Wie Sie Ihre Kfz-Versicherung ändern können, erfahren Sie hier.

Kündigung der Kfz-Versicherung - füllen Sie dazu bitte das Formular aus.

In den meisten FÃ?llen kann viel Zeit gespart werden, indem man die Kfz-Versicherung storniert und dann wechselt. Sie erhalten von uns das Widerrufsschreiben an Ihren Provider und erhalten von uns alle wichtigen Angaben über Deadline, Formular und besonderes Widerrufsrecht. In der Regel ist für die Kfz-Versicherung eine Ankündigungsfrist von einem Kalendermonat zum Ende des Geschäftsjahres vorgesehen. In der Regel stimmt das Geschäftsjahr auch mit dem Jahr überein, weshalb wir auch vom Bilanzstichtag 31. Dezember sprechen.

Zur fristgerechten Beendigung des Vertrages muss dem Versicherungsunternehmen eine Kündigungsanzeige bis zu diesem Zeitpunkt zugegangen sein. Für neuere Policen stimmt das Geschäftsjahr nicht immer mit dem Jahr überein, so dass der Bilanzstichtag unterschiedlich sein kann. Für die zulässige Kündigungsform gibt es bei den Kfz-Versicherern andere Vorschriften. Mit beiden Varianten haben Sie einen Beleg über den Erhalt Ihrer Stornierung, was Ihnen bei Schwierigkeiten mit dem Provider viel Mühe spart.

Mit unserem Stornierungsservice können Sie Ihre Versicherung bequem und unkompliziert per Internet stornieren - inklusive Zustellnachweis, der beweist, dass Ihre Stornierung rechtzeitig eingegangen ist. Zusätzlich zur ordentliche Beendigung gibt es auch diverse Fälle, in denen Sie außerordentliche Kündigungen vornehmen können. Prämienerhöhung: Im Falle einer Prämienerhöhung ist der Versicherungsgeber dazu angehalten, Sie darüber in schriftlicher Form zu informieren.

Sie haben ab dem Erhalt dieses Briefes einen weiteren Tag Zeit, um Ihre Kfz-Versicherung außergewöhnlich zu kündigen. Gleiches trifft auch auf den Versicherungsgeber zu - es ist nicht ungewöhnlich, dass dieser bei häufigem Schadensfall in Anspruch genommen wird. Im Einzelfall kommt es zu einem Wechsel der regionalen Klasse an Ihrem Wohnsitz - wenn sich dadurch Ihr Beitragssatz ändert, können Sie ihn mit einer Kündigungsfrist von einem Kalendermonat kündigen.

Für eine ausserordentliche Stornierung der Kfz-Versicherung gilt immer eine Monatsfrist. Die Veräußerung Ihres Fahrzeugs ist kein Anlass für eine außergewöhnliche Stornierung - die Kfz-Versicherung geht auf den Kunden über. Liefert letzterer jedoch einen Nachweis über die Versicherung einer neuen Versicherung, verfällt der bisherige Versicherungsvertrag.

Mehr zum Thema