Was übernimmt die Unfallversicherung

Welche Leistungen bietet die Unfallversicherung?

Es stellt sich dann die Frage, ob die Unfallversicherung auch für Zahnersatz etwas mehr zahlt oder ob sie sogar den gesamten Eigenanteil abdeckt. Mehr dazu in diesem Handbuch. Wenn Sie eine Operation benötigen, übernimmt die Unfallversicherung auch hier die Kosten. Wer ist eigentlich für welche Leistung versichert? Sichern Sie sich und Ihre Familie vor den Folgen eines Unfalls.

Wie sieht die Unfallversicherung für Zahnprothesen aus?

Für die Unfallversicherung ist es ihre wichtigste Aufgabe, die Gesundheitsfolgen des Schadens oder Versicherungsfalles zu beseitigen oder einer Verschlechterung der Situation wenigstens zu begegnen. Der Leistungsumfang der gesetzlich vorgeschriebenen Unfallversicherungen ist gesetzlich definiert und durch das auf dem Prinzip der Sachleistungen beruhende siebente SGB geregelt: Der Versicherer übernimmt zum Beispiel die Aufwendungen für Rehabilitationsmaßnahmen, medizinische Versorgung oder Reintegration in das Berufsleben.

Im Falle schwerer Unfallereignisse wie Todesfall oder Invalidität kann auch eine Unfallpension an die versicherte Person oder deren Hinterbliebene gezahlt werden. Die private Unfallversicherung konzentriert sich auf Geldleistungen. Die Übernahme der Kosten für Zahnersatz gehört zum Leistungsumfang unter der Position "Kosmetische Operationen". Der Ersatz eines herausgeschlagenen Zahnes ist aus zahnärztlicher Perspektive natürlich mehr als nur eine Schönheitsoperation: Lässt man die entstandene Zahnlücke unbehandelt, kann es zu Folgebeschädigungen kommen, wie z.B. ein falsch positionierter Zahn oder die Entfernung von Kiefernknochen an der betroffenen Körperstelle.

Im Falle eines Zahnunfalls, der zum Ausfall oder partiellen Ausfall eines Front- oder Eckzahnes führen kann, übernimmt die Privatunfallversicherung oft die anfallenden Zementkosten. Aber auch die Privatunfallversicherung, die sich an den Zahnersatzkosten beteiligte, zahlt in der Regel nur einen sehr geringen Subventionen. Allerdings kann die jeweilige Deckungssumme einzeln bestimmt oder erhöht werden:

Zu diesem Zweck hat die Versicherungsnehmerin den Leistungsstellenpunkt "Kosten für Schönheitsoperationen " sowie etwaige Ausnahmen von Leistungen bei Vertragsschluss sorgfältig zu überprüfen. Beim Versicherungsagenten oder Broker kann der Preis personalisiert und in vielen Fällen auch später angepasst werden, wenn der Versicherungsschutz bzw. die Versicherungssumme erhöht" werden soll.

Niedersächsische Unfallversicherung aus Niedersachsen

Deshalb ist KinderPlus eine wichtige Ergänzung zur Kinder-Unfallversicherung. Im Falle von dauerhaften krankheitsbedingten Schäden erhalten Sie eine lebenslange Rente, wenn Sie einen Invaliditätsgrad (GdB) von 50 oder mehr haben. Deshalb ist KinderPlus eine wichtige Ergänzung zur Kinder-Unfallversicherung. Im Falle von dauerhaften krankheitsbedingten Schäden erhalten Sie eine lebenslange Rente, wenn Sie einen Invaliditätsgrad (GdB) von 50 oder mehr haben.

Wer bei einem schweren Unfall aus dem Ruder läuft, dem steht je nach Invaliditätsgrad ein persönlicher Rehabilitationsleiter zur Seite. Um Ihre Situation zu verbessern, entwickelt er ein individuelles Konzept oder empfiehlt die beste Klinik für Ihre schnelle Genesung. Diese Leistung erhalten Sie, wenn eine Invaliditätsleistung vereinbart wurde. Wir stehen Ihnen von der medizinischen und professionellen Rehabilitationsberatung bis hin zur Bereitstellung von medizinischen Hilfsmitteln zur Seite.

Wer bei einem schweren Unfall aus dem Ruder läuft, dem steht je nach Invaliditätsgrad ein persönlicher Rehabilitationsleiter zur Seite. Um Ihre Situation zu verbessern, entwickelt er ein individuelles Konzept oder empfiehlt die beste Klinik für Ihre schnelle Genesung. Diese Leistung erhalten Sie, wenn eine Invaliditätsleistung vereinbart wurde. Wir stehen Ihnen von der medizinischen und professionellen Rehabilitationsberatung bis hin zur Bereitstellung von medizinischen Hilfsmitteln zur Seite.

Sie finden auf dieser Website nur eine Übersicht über die Versicherungsleistungen.

Mehr zum Thema