Uvg Abzug

Uvg-Abzug

Allgemeines zur Nichtberufsunfallversicherung (NBU): Kein Abzug für folgenden Abzug vom Tagesgeld:. voll übernehmen, ohne Abzug von Selbstbehalt und Kostenbeteiligung. Gibt es die Voraussetzungen für den Abzug von. Auslöser nach UVG oder L-GAV.

Kompensation der EO: Berichtigung von UVG und KTG? - Betriebsbuchhaltungen/Personalabrechnung

Muß ich dann nur noch den UVG-Trigger oder auch den KTG-Trigger auslösen? Beispielsweise stellt BDO in dieser Liste fest: http://www.bdo.ch/media/filer_public/2013/02/19/lohnruckvergutung.pdf 816, dass der UVG-Abzug, nicht aber der KTG-Abzug für die EO-Kompensation berichtigt werden muss.

Auch hier bin ich der Meinung, dass der KTG-Abzug ebenfalls berichtigt werden muss. Das wäre tatsächlich folgerichtig, denn die militärische Krankenversicherung deckt sowohl Unfälle als auch Krankheiten während der dienstlichen Zeit. Allerdings ist es bei der KTG-Versicherung so, dass dies für ein Unternehmen nicht verpflichtend ist.

Pensionär arbeitet: Die UVG-Beiträge zahlen?

Grundsätzlich ja, denn auch die Unternehmer müssen AHV-Renten bei einer Krankenkasse eintragen. Wenn sie mehr als acht Wochenstunden pro Tag tätig sind, sind sie auch gegen Arbeitsunfälle in der Freizeit mitversichert. Folge: Wenn Sie einen Arbeitsunfall haben, muss die Krankenkasse alle Arzt-, Krankenhaus- und Arzneikosten vollständig erstatten. Dies gilt ohne Abzug von Konzessionen und Umlagen.

Bei den UVG-Renten wäre die Situation jedoch anders - d.h. wenn Sie nach einem Arbeitsunfall invalid würden: Abhängig von der Summe Ihrer AHV-Leistung würden Sie nur eine reduzierte Leistung aus Ihrer Krankenkasse mitnehmen.

Leistungsspezifikation

Bei Kindern, die mit nur einem Erziehungsberechtigten leben, wird ein Unterhaltsvorschuss gezahlt, wenn der andere Erziehungsberechtigte den Unterhaltsbeitrag nicht oder nur in unregelmäßigen Abständen bezahlt oder keinen Anspruch auf Lebensunterhalt hat. Vorraussetzung dafür ist, dass sie nicht von Sozialleistungen nach dem SGB II abhängig sind oder dass die Alleinerziehenden im SGB II auf einen Viererdienst von mind. 600 EUR verweisen.

Unter Abzug des Kindergelds ergibt sich derzeit (seit 01.01.2018) folgender Betrag: Die regelmäßigen Unterhaltungszahlungen des anderen Erziehungsberechtigten und jede Waisenrente, die das Kinde nach dem Tode eines Erziehungsberechtigten oder Stiefvaters erhalten hat, werden von diesen Summen einbehalten. In Rheinland-Pfalz können Sie bei den Unterhaltsvorauszahlungen der Land- und Gemeindeverwaltungen Ihres Jugendamtes einreichen.

Außerdem werden Sie in allen Instandhaltungsfragen beraten und unterstützt. Eine Übersicht über die Anschriften der Wartungsleitstellen gibt es hier:

Mehr zum Thema