Unfallversicherung Weltweit Gültig

Weltweit gültige Unfallversicherung

Ab wann gilt die private und gesetzliche Unfallversicherung im Ausland? Lieferanten werben oft mit einem weltweiten Schutz. Auch die Lebens- und die private Unfallversicherung sind grundsätzlich weltweit gültig. Nur eine weltweite Police mit rund um die Uhr Versicherungsschutz. Das Gleiche gilt auch für die umfassendere private Unfallversicherung, die ohnehin ohne lokale Einschränkung weltweit gültig ist.

Auslandshaftpflichtversicherung im Rahmen der Unfall- und Unfallversicherung

Wenn Sie für einen längeren Zeitraum ins Land gehen, sollten Sie überprüfen, ob Ihre Privatunfallversicherung weltweit und auf unbestimmte Zeit gültig ist. Im Falle einer zeitlich begrenzten berufsbegleitenden Abordnung in ein EU-Land verbleibt in der Regelfall das gesetzlich vorgeschriebene Sozialversicherungssystem in Deutschland bei. Danach besteht weiter die gesetzlich vorgeschriebene Unfallversicherung, d.h. der Arbeitnehmer ist gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten abgesichert.

Tritt jedoch ein Unglück außerhalb der Arbeitszeiten ein, z.B. beim Training, im Haus oder auf der Straße, gibt es keinen Versicherungsschutz durch die Pflichtversicherung. Nur eine rund um die Uhr gültige Privatversicherung, egal ob es sich um Berufs- oder Privatunfälle handele, kann hier helfen. Die Unfallversicherung sollte rasche Versicherungsleistungen bei Arbeitsunfähigkeit oder Todesfall sowie Bergungs- und Schönheitsoperationskosten umfassen.

Jeder, der bereits über eine Privatunfallversicherung verfügt, sollte sich vor einem Auslandsaufenthalt die Konditionen genauer anschauen. Zahlreiche Versicherungsgesellschaften sind weltweit versichert. Diese weltweit geltende Absicherung ist teilweise befristet und trifft oft nur zu, wenn die Versicherten ihren Wohnort in Deutschland haben. In Zweifelsfällen ist es besser, den Versicherungsgeber zu fragen und sich den Versicherungsschutz bescheinigen zu lasen, wenn es keinen deutschen Wohnort gibt.

Wenn der Versicherungsgeber nicht kooperiert oder wenn Emigranten und Ausländer vor der Entscheidung gestellt werden, welche Unfallversicherung sie im In- und Ausland abschliessen sollen, ist die Unfallversicherung DIA eine vielversprechende Alternative: Auch im In- und Auslande wohnhafte Personen können sich absichern - unbefristet und ohne in Deutschland wohnen. Auch in Deutschland greift der Datenschutz. Diejenigen, die aus dem Land zurückkehren, können ganz unkompliziert die Unfallversicherung DIA beibehalten.

Dies erübrigt im Zweifelfall die Notwendigkeit einer Vorsorgeuntersuchung bei einem anderen Versicherungsunternehmen. Ein Gesundheitscheck ist für den Abschluß der Unfallversicherung DIA nicht erforderlich. Die Privathaftpflichtversicherung deckt Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die von einer versicherten Person verschuldet werden. Da die meisten Haftpflichtversicherungen weltweit nur für einen begrenzten Zeitraum gültig sind, sollten Emigranten und Expatriates ihre bestehenden Versicherungen sorgfältig durchleuchten.

Die Haftpflichtversicherung DIA ist für diejenigen geeignet, die immer wieder im In- und Ausland sind. Für einen befristeten Aufenthalt im europäischen Raum bieten sie einen unbefristeten Anreiz.

Mehr zum Thema