Unfallversicherung Pferd

Krankenversicherungspferd

z.B. bei der Pferdehalter-Haftpflichtversicherung oder dem Pferde-OP-Schutz. Im Rahmen der "normalen" privaten Unfallversicherung sind Fahrunfälle in der Regel abgedeckt. Das Wissen um das Verhalten mit Pferden ist eine der Voraussetzungen zur Vermeidung von Reitunfällen.

Egal ob Freizeitreiten oder Indoorunterricht: Mit dem guten Gefühl der Sicherheit können Sie die Zeit mit Ihrem Pferd noch unbeschwerter genießen. Im Umgang mit Pferden kann schnell etwas passieren!

Reit- und Unfallversicherung - Haustiere - Pferd - Pferde

Bei dir würde ich nicht nur einen bekommen, sondern mich auch umsehen und Ratschläge einholen..... Zur Haftpflichtversicherung: In der Regel sollte sich ein Pferdebesitzer unmittelbar an der Pferdereglung beteiligen, meiner Ansicht nach kann er jederzeit in den Ferien verreisen und einen anderen das Pferd mitnehmen.

Um ehrlich zu sein, fahre ich nur mit Pferden, die eines haben, denn sonst ist es für mich ein zu großes Sicherheitsrisiko, wenn etwas geschieht, trotz der Tatsache, dass ich eine Privatunfallversicherung habe. Mit Format bin ich auch zusätzlich mit Namen und allem, was in der Krankenkasse registriert ist..... Denken Sie, dass Sie klug sein sollten und wenn nötig (so ist es bei Formatbesitzern und mir) die Versicherungskosten oder zumindest anteilig etwas zu zahlen haben.

Mehr zum Thema