Unfallversicherung Hessen

Hessische Unfallversicherung

sowie der Unfallkasse Hessen. Studium an der Unfallkasse Hessen. Die Unfallversicherung schützt Sie vor den Folgen eines Unfalls. Hessische Unfallversicherung (Rahmenvertrag). Der Unfallkasse Hessen (UKH) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und zuständig für die gesetzliche Unfallversicherung.

Unternehmen: Unbefleckte Hessen

Sie hat die Pflicht, Mitarbeiter und Unternehmer bei Berufsunfällen oder berufsbedingten Erkrankungen zu schützen. Im SGB VII (Siebtes Buch) sind die Funktionen der Unfallversicherung festgelegt. In der Summe ist die gesetzlich vorgeschriebene Unfallversicherung in drei Verantwortungsbereiche unterteilt. Die Unfallversicherung übernimmt diese Funktion neben den Berufs- und Landwirtschaftsverbänden auch für die Beschäftigten und Unternehmer des Öffentlichen Dienstes.

Die Hessische Landesversicherungsanstalt ist für die Öffentliche Hand in Hessen inne. Das Seminarangebot der Unfairlkasse Hessen (UKH) ist kostenlos.

Mehr zum Thema