Unfallversicherung Bauhelfer

Die Unfallversicherung für Bauarbeiter

Bauherren können zu geringeren Kosten eine zusätzliche private Unfallversicherung abschließen. Die private Unfallversicherung ist auch für Bauarbeiter sinnvoll. Wenn private oder stundenweise Beschäftigte auf der Baustelle tätig sind, lohnt sich für den Auftraggeber immer eine Bauhelferversicherung. Der Bauarbeiter übt ähnliche Tätigkeiten aus wie der Mitarbeiter. Bei den " Ungelernten " handelt es sich um einen gesetzlich versicherten Unfall.

Unfall-Versicherung - Absicherung aller Privathelfer auf der Baustelle

Hilfst du mit, muss der Auftraggeber diese bei der örtlich verantwortlichen Bau-Berufsgenossenschaft, dem Transporteur der Rechtsschutzversicherung, eintragen. Andernfalls sind die Mitarbeiter zwar weiterhin mitversichert, dem Kunden wird jedoch eine Geldstrafe von bis zu 2.500 auferlegt. Je nach Kooperative beträgt der Schutzbetrag rund 2 EUR pro Arbeitsstunde.

Die Kunden selbst und ihre Ehegatten sind nicht rechtlich mitversichert. Eine freiwillige Versicherung können Sie bei der Baugewerbevereinigung abschließen: Sie beträgt rund 460 EUR pro Tag und Jahr. Privatunfallversicherung. Der Bauherr kann eine zusätzliche Privatunfallversicherung zu geringeren Kosten abschließen. Für Damen und Herren besteht ein guter Versicherungsschutz ab rund 100 EUR pro Jahr.

Sinnvoll ist auch die Privat-Unfallversicherung für Bauarbeiter. Weil die Leistung aus der obligatorischen Unfallversicherung eingeschränkt ist.

Unfall-Versicherung

Wusstest du, dass du als Bauherr auch Unternehmer bist, wenn du den Händen von Freundinnen, Familie und Kollegen auf deiner Baustelle hilfst? Daher empfiehlt es sich, Ihre Privatbauarbeiter vor Bauunfällen zu schützen. Weil die Praxis gezeigt hat, dass gerade bei unerfahrenen Bauarbeitern etwas Schnelles geschehen kann: Eine Freundin, die bei der Konstruktion mitwirkt, schlüpft schlagartig aus und stürzt vom Haus.

Mit einer Kreissäge schneidet der Familienvater des Besitzers seine Handfläche ab. Wusstest du, dass du als Bauherr auch Unternehmer bist, wenn du den Händen von Freundinnen, Familie und Kollegen auf deiner Baustelle hilfst? Daher empfiehlt es sich, Ihre Privatbauarbeiter vor Bauunfällen zu schützen. Weil die Praxis gezeigt hat, dass gerade bei unerfahrenen Bauarbeitern etwas Schnelles geschehen kann:

Eine Freundin, die bei der Konstruktion mitwirkt, schlüpft schlagartig aus und stürzt vom Haus. Mit einer Kreissäge schneidet der Familienvater des Besitzers seine Handfläche ab. Wusstest du, dass du als Bauherr auch Unternehmer bist, wenn du den Händen von Freundinnen, Familie und Kollegen auf deiner Baustelle hilfst? Daher empfiehlt es sich, Ihre Privatbauarbeiter vor Bauunfällen zu schützen.

Weil die Praxis gezeigt hat, dass gerade bei unerfahrenen Bauarbeitern etwas Schnelles geschehen kann: Eine Freundin, die bei der Konstruktion mitwirkt, schlüpft schlagartig vom Hausdach oder der Familienvater des Bauherrn schneidet sich mit einer Kreissäge die Handfläche ab. Wusstest du, dass du als Bauherr auch Unternehmer bist, wenn du den Händen von Freundinnen, Familie und Kollegen auf deiner Baustelle hilfst?

Daher empfiehlt es sich, Ihre Privatbauarbeiter vor Bauunfällen zu schützen. Weil die Praxis gezeigt hat, dass gerade bei unerfahrenen Bauarbeitern etwas Schnelles geschehen kann: Eine Freundin, die bei der Konstruktion mitwirkt, schlüpft schlagartig vom Hausdach oder der Familienvater des Bauherrn schneidet sich mit einer Kreissäge die Hände ab.

Durch die private Unfallversicherung des Vereins bist du weltweit, rund um die Uhr, im Sportbereich, in der freien Zeit und zu Hause bestens gerüstet.

Mehr zum Thema