Pirelli Cinturato P7 Blue test

Cinturato P7 Blautest Pirelli Blautest

Die Reifen des Pirelli Cinturato P7 BLUE wurden getestet. Mittelwert aus 471 Testergebnissen Ø 10. 169 km gefahren. Die erste Aufmerksamkeit mit Winterreifen wird im aktuellen ADAC-Sommerreifentest fortgesetzt: Günstige Zweitmarken erzielen die gleichen oder ähnlich guten Ergebnisse. Mit einem Reifentest können Sie vor dem Kauf wertvolle Informationen erhalten.

CINTURATO P7 BLAU Preisvergleich!

Der Pirelli Cinturato P7 Blue im Test

Reifenart: Der Pirelli Cinturato P7 Blue ist ein leistungsstarker Reifen für Mittel- und Oberklassewagen. Mit dem schlanken Winterreifen des italienische Premium-Reifenherstellers erhält der Fahrer eine kompakten Kombination aus hervorragendem Nass- und Trockenverhalten, geringem Rollwiderstand und sehr hoher Kilometerleistung. Der Cinturato hat auch das EU-Reifenlabel mit den besten AA-Werten für Rollwiderstände und Bremseigenschaften auf nassen Straßen überzeugt.

Dies gibt Ihnen einen ausgeglichenen und zuverlässigen Luftreifen, der alle Anforderungen des Strassenverkehrs erfüllt. Der geringe Verschleiß des recht lauteren Pirelli Cinturato P7 Blue ist durchaus empfehlenswert. Bei nasser Fahrbahn rollt der Luftreifen zu stark, was zu einem Wert von 3 führen kann. Die Pirelli Cinturato P7 Blue hat im Nasentest Aquaplaningprobleme und ist weniger standfest auf der Strecke.

Wenn Sie den Luftreifen nicht an der Grenze bei Regen fahren, können Sie ihn mit Sicherheit aufstellen. Der Pirelli Cinturato P7 Blue bietet eine hohe Kilometerleistung und kürzere Bremswege. Die klassische Herstellung des Reifens mit vier großen Längsträgern im übersichtlichen italienischem Stil.

Sie als Autofahrer genießen eine lange Nutzungsdauer Ihres Luftreifens und ein sicheres Fahrerlebnis. Der Cinturato überzeugt auch mit äußerst geringen Verzögerungswegen auf nasser Fahrbahn - bis zu 2,6 m weniger als viele Mitbewerberreifen. Bei Pirelli steht nicht nur die Sportivität der Räder im Vordergrund, die vom langjährig tätigen Ausrüster der F1 und anderer großer Motorsport-Reihen bekannt ist, sondern auch die Tatsache, dass die Pirelli-Reifen genauso produziert werden wie die Pirelli-Reifen.

Deshalb wird der Cinturato P7 Blue mit Green Performance-Technologien gefertigt. Es werden nur umweltfreundliche Werkstoffe und Oele eingesetzt, der Herstellungsprozess wird verbessert und der Fertigreifen wird umweltfreundlicher eingestellt. Somit entspricht der Luftreifen allen Anforderungen des neuen, verbindlichen EU-Reifenlabels und erreichte die Spitzenwerte in den Bereichen Nassbremsung und Rollwiderstände, die 23 Prozentpunkte unter denen anderer gleichwertiger Luftreifen liegen.

Die Konsumenten achten auch immer mehr auf einen sportiven, betriebssicheren und gleichzeitig sparsamen Luftreifen - den der neue Pirelli voll erfüllt. Aus diesem Grund verlassen sich viele Flotten mit einer höheren Auslastung auf diese bewährten Bänder. Anwenderbewertung vom 13.08.2018 durch Roland S. Fahreigenschaften (trockene Straße): Fahreigenschaften (nasse Straße): Laufruhe / Komfort: Verschleißfestigkeit: Ich habe es auf meinem A4 B9 als Erstausrüstungsreifen bekommen und nach 41500 Kilometern ist es nun Zeit, auf den zweiten Satz umzustellen.

Natürlich habe ich den Rad im Sommer nicht fahren können und er wird etwa einen Halbkilometer auf dem Winterrad fahren. Dennoch sind noch 21000 km mit diesem Luftreifen TOP. Preis-Leistungs-Verhältnis: Geben Sie Ihre eigene Einschätzung über den Pirelli Cinturato P7 Blue ab.

Mehr zum Thema