Huk Coburg Mofa Versicherung

Mofa-Versicherung Huk Coburg Mofa

Jedes Versicherungsjahr wechselt das Nummernschild seine Farbe. Du kannst die Platten in einer Versicherungsstelle besorgen. Das neue Moped-Kennzeichen in Blau ist direkt bei den Versicherungen erhältlich. Auf dem Gesetz steht auch für Mopeds und Mobilitätshilfen (Segway). Und Sie machen sich strafbar, warnt zum Beispiel die Huk Coburg Versicherung.

Mopedschilder ab dem I. Quartal 2010 erhältlich

Der dann noch mit dem altem Nummernschild unterwegs ist, hat keinen Versicherungsschutz mehr und macht sich kriminell. Für 40 bis 100 EUR ist das neue Mopedschild, das ein Jahr lang gilt, bei Versicherungshändlern erhältlich. Die Zweiradversicherung ersetzt Personen-, Sach- und Geldschäden bei Geldforderungen von Schädigern nach einem Schaden.

Der Dornburger Peter Klein, Kreissprecher des Landkreises Giessen im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, macht deutlich, dass für alle motorgetriebenen Zwei- und Allradler bis 50 cbm Laderaum ein Versicherungszeichen vorgeschrieben ist. Dies trifft auf Mopeds und leichte Mopeds, Mopeds oder Mopeds (Mokicks und Roller) zu und selbst für Rollstühle und Scooter, wenn sie kürzer als 6 km/h sind.

Wenn mit einem Moped-Kennzeichen ein dreiradiges Moped oder vierradiges Leichtfahrzeug (nicht zu unterschätzen mit einem so genannten Quad), beide mit einer maximalen Geschwindigkeit von 45 km/h, befahren wird, berechnet die Versicherung einen Freizeitspaßzuschlag von 20 bis 30 EUR pro Jahr. Aber auch für die so genannten E-Bikes, die ohne Kraftanstrengung über 6 km/h oder mit Pedalunterstützung bis zu 45 km/h groß sein können, sind eine separate Betriebshaftpflichtversicherung und eine neue Versicherungsnummer erforderlich.

Für diese umweltschonenden Zweiradfahrzeuge ist ebenso wie der Führerschein der Kategorie M ein TÜV-Betriebserlaubnis erforderlich, wenn der Triebfahrzeugführer nach dem Stichtag des Jahres 1965 zur Welt gekommen ist.

Produktprüfung: Mofa-Police in Verbindung mit Kontokorrent kostenfrei

Weil die Erfahrung zeigt, dass der durchschnittliche Deutsche öfter als sein Account die Lebenspartner wechseln muss, ist es sinnvoll, Jugendliche früh zu bindet. Dies ist wahrscheinlich einer der Beweggründe, warum Huk Coburg und die Postbank beim Verkauf von Versicherungen und Bankkonten zusammenarbeiten. Das neue Geschäftsjahr ist seit dem Stichtag des Jahres in der Moped- und Mopedversicherung im Gange und diejenigen, die ihren Motor zu Beginn des Frühjahrs aus der Werkstatt bringen, benötigen ein frisches, blau gefärbtes Versicherungslabel.

Mopedfahrer, die sich zusammen mit ihrer Versicherung bei Huk Coburg für ein Depot bei der Postbank entschieden haben, erhalten die Haftungsprämie für ihr Fahrzeug als Geschenk. So sind das 49 EUR für über 23-Jährige und 68 EUR für Jüngere. Huk Coburgs Moped-Versicherung belegte in einem kürzlich von FSS Online durchgeführten Ranking der Finanzanalysten den zweiten Rang.

Für Autofahrer ab 23 Jahren kosten sie im Rahmen einer Teilkasko 89 EUR, für junge Autofahrer 129 EUR. Wird das Moped geklaut, steigt der Selbstbehalt auf 300 EUR. Zur Veranschaulichung: Laut FSS war das billigste Übernahmeangebot unter den Versicherungsgesellschaften bereits für 88 EUR erhältlich. Im Gegenzug erhält der Mofafahrer eine Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 100 Millionen EUR und eine Teilversicherung mit einer Eigenbeteiligung von 150 EUR.

Aber zurück zum Vorschlag und zu Huk Coburg und der Postbank: Wenn Sie unter 26 Jahre alt sind, gehen Sie kein wirtschaftliches Wagnis ein, denn das Postbank Giro Start Konto ist nicht an eine mont. Mindesteinzahlung geknüpft. Das Postbank Giro Plus Konto ist für ältere Menschen jedoch nur dann kostenfrei, wenn jeden Monat mind. 1250 EUR einbezahlt werden.

Andernfalls müssen Sie 5,90 EUR pro Kalendermonat bezahlen. Die beiden Altersstufen müssen das laufende Konto für einen Zeitraum von einem Jahr führen und innerhalb der ersten sieben Monaten 400 EUR per Banküberweisung auszahlen. Die vertriebliche Zusammenarbeit zwischen dem Versicherer und der Hausbank ist für Nachwuchsfahrer aus zwei Grunden besonders spannend. Zum einen werden sie noch viele Jahre davon abhängen, dass sie keine monetären Kontoführungsgebühren bezahlen, zum anderen ist die Prämie für Neukunden mit 68 EUR im Vergleich zum Markt recht hoch.

Mehr zum Thema