Huk Coburg Krankenversicherung Formular Download

Krankenversicherungsformular Huk Coburg Download

Rechnungen fotografieren und an die Krankenkasse schicken. In den meisten Fällen müssen Sie Ihrem Antrag die Kündigungsbestätigung der HUK Coburg beifügen. Manche Versicherer, wie z.B. HUK-Coburg oder Landeskrankenhilfe, stellen daher keine Chipkarte aus.

Kassenrechnung PKV Abrechnung

Quittungen zu erfassen, zu vervielfältigen, einzureichen und abzulegen - all das war früher recht zeitaufwändig. Für Kundinnen und Servicekunden der HUK-COBURG Krankenkasse genügt es, ihre Quittungen per Handyfoto einzureichen. Auf diese Weise kommen Ihre Fakturen noch rascher bei uns an und Sie haben per Handy oder Tablett immer den besten Blick auf Ihre aktuellen Prozesse. Alles, was Sie brauchen, ist Ihr Debitorenordner "Mein HUK" und diese Applikation.

Laden Sie die App jetzt herunter, geben Sie die Zugangsdaten Ihres bisherigen Benutzerordners "Mein HUK" ein - und los geht's!

Versprechung, Wahrhaftigkeit und Realität bei der Krankenkasse HUK Coburg : PKV BU Blog

Um es besser zu sagen: Broschürenauszug, Versicherungskonditionen und Vorsorge. Eines der Tausende, Hunderttausende, von denen es mit Sicherheit Jahr für Jahr zu Krankenversicherungen und Verbrauchern kommt. Eine langjährige Versicherte der HUK Coburg Krankenversicherung und ein guter Mitarbeiter haben mich auf eine "eigenartige" Kanzlei der HUK Coburg hingewiesen. Früher gab es einmal eine vergleichbare Debatte, aber damals zum Themenbereich "Angemessenheit der Rechtsmittel", zu dem ich noch keine schlüssige Stellungnahme habe.

In der Mappe zur HUK-Krankenversicherung (die übrigens allein wegen der Beantwortung der Versicherungsverpflichtung und 3-Jahresregelzeiten dringlich revidiert werden sollte) auf der Sichtseite 4 befindet sich die folgende Erklärung an die Sehhilfen: Wie hoch ist die Rückerstattung, z.B. für Brillen mit Kunststoffgläsern, die für die Arbeit mit einem Computerbildschirm und das Fahren im Auto benötigt werden, antireflexiv und ausgehärtet sind?

Es ist aber nur eine Broschüre und dass das nichts zu bedeuten hat, mussten wir im vergangenen Jahr zur Hilfsgarantie der Götter erlernen. Aus Sicherheitsgründen werfen wir daher einen Blick auf die Versicherungskonditionen, wo Sie die folgende Erklärung finden: Nun, es muss eine ärztliche Notwenigkeit vorliegen, dies wird am besten vom Doktor bewiesen, dann wird auch die Antireflexionsschicht bezahlt.

Das bedeutet, dass einer Rückerstattung nichts im Weg steht. So ging er (wie schon in den vergangenen Jahren) zu einem Augenoptiker und orderte seine Brillen. So Brillen mit gehärteter und entspiegelter Beschichtung, sowie das Unternehmen. Insgesamt entstand so ein Gesamtwert, den er nun der HUK Coburg zur Rückerstattung vorgelegt hat.

Er war nicht schlecht überrascht, als er dann die folgende Erklärung erhielt, die auch nicht auf zwei: Forderung geändert wurde: In Einzelfällen wurde ihm die Antireflexbeschichtung "ausnahmsweise noch einmal" als "freiwilliger Vorteil, auf den kein gesetzlicher Anspruch für die weitere Entwicklung erhoben wird", ausbezahlt. Mich hier aber wieder gewaltig beunruhigt ist der Unterscheid zwischen einem wunderschönen, mehrfarbigen Ordner, in dem alles groß, überragend und fehlerfrei ist, dann die Versicherungskonditionen, die auch hier noch eine solche Errungenschaft und schließlich eine ganz andere Erbringungspraxis verlangen.

Dieses Dokument wurde am Monday, 21st. February 2011 um 08:13 Uhr gepostet und ist unter Krankenversicherung, Leistungen, Private KV gespeichert.

Mehr zum Thema