Concordia Unfallversicherung

Unfallversicherung Concordia

Concordia Unfallversicherung bietet umfassenden Schutz, wenn Sie nach einem Unfall beeinträchtigt sind und finanzielle Hilfe benötigen! Die private Unfallversicherung Concordia - die wichtigsten Leistungen auf einen Blick. CONCORDIA Schweizerische Kranken- und Unfallversicherung' trains apprentices as 'Informatiker/in EFZ Systemtechnik'. Die aktuelle Adresse von Concordia finden Sie hier. Die Arbeitgeberin hat CONCORDIA unverzüglich zu informieren.

Die Concordia Unfallversicherung im Vergleich und speichern Sie.

Eine solche Vorsorgelücke kann z.B. mit einer Unfallversicherung abgeschlossen werden. Es wird empfohlen, die Basisversicherungssumme in der Privatunfallversicherung nicht zu unterschätzen und daher eine Stammkapitalleistung von mind. 100.000 EUR und bei 100%iger Invalidität mind. 500.000 EUR als Einmalkapitalleistung zu beantragen. In der Unfallversicherung Concordia kann eine individuelle Vereinbarung mit 225%, 350% und 500% Verlauf getroffen werden.

Für eine Invaliditätsgrundbetrag von 100.000 EUR ist die maximale Höhe der Leistungen 225% der Grundbeträge (225.000 EUR) für eine vereinbarte 225er Abfolge, 350% der Grundbeträge (350.000 EUR) für eine 300er Abfolge und 500% der Grundversicherungsbetrag (500.000 EUR) für eine 300er Abfolge. Liegt der Grad der Invalidität nach einem Unfallgeschehen über 25%, so wird die vom Unfallversicherer gezahlte Rente auf das Dreimalige des Invaliditätsbetrags für den Teil des Invaliditätsgrads über 25%, aber nicht 50%, und auf das Fünffache des Invaliditätsbetrags für den Teil des Invaliditätsgrads über 50% angehoben.

Die Unfallversicherung Concordia (Tarif Plus) sieht eine bessere Gliedertax mit erhöhtem Grad der Invalidität und damit höhere Versicherungsleistungen vor.

Eine Seite: Grundsteuer 70 Prozentpunkte und plus Steuer 80 Prozentpunkte für den Grad der Invalidität. Einerseits: Grundsteuer 55 Prozentpunkte und plus Steuern 70 Prozentpunkte. Eine Seite: Basis und zuzüglich 50-prozentiger Steuer für den Grad der Behinderung.

Unfallversicherung Concordia kalkulieren und im Internet kaufen

Kalkulieren Sie hier die Concordia-Unfallversicherung und stellen Sie die Raten der Concordia-Unfallversicherung kostenfrei und ohne Verpflichtung gegenüber. An unserem Preisvergleich beteiligt sich die Concordia-Unfallversicherung, so dass die Kurse der Concordia-Unfallversicherungstarife der Concordia AG in der Kalkulation automatisiert errechnet werden. Bei der hier angebotenen Concordia-Unfallversicherung ist die Kalkulation für Sie kostenfrei und erfolgt in anonymisierter Form, d.h. ohne Angaben von Personendaten.

Es dürfen nur die risikorelevanten Angaben in den Concordia-Unfallversicherungsrechner eingegeben werden, die für die Angebots- und Tarifkalkulation der Concordia-Unfallversicherung unbedingt erforderlich sind. Namen, Adresse und Bankdaten werden nur bei der Anmeldung zur Concordia-Unfallversicherung Ihrer Wahl benötigt und werden nur bei Abschluß einer Online-Police und nicht bei der kostenfreien Tarifkalkulation aufgeladen! Das daraus resultierende Concordia-Versicherungsangebot ist für Sie nicht bindend, d.h. Sie sind nicht dazu angehalten, nach der Kalkulation eine Concordia-Unfallversicherung abzuschließen.

Für die Berechnung der Raten der Concordia-Unfallversicherung werden unter anderem die folgenden risikorelevanten Informationen benötigt: Zahl der zu Versicherenden, Tariffamilie des Antragstellers (Normaltarif / Tariftarife für den öffentlichen Dienst), Wunschlaufzeit (bis zu 10 Prozentpunkte Ermäßigung für 3 Jahre), Name der Versichertheit, Entstehungsdatum (für die Tarifzuteilung für die Concordia-Kinderunfallversicherung, Junior- und Senioren-Unfallversicherungstarife und die Zuteilung von Altersgruppenrabatten in der Concordia-Unfallversicherung), Gender, Ausbildungsberuf (Gefahrengruppe A für und alle kaufmännischen Berufe), Risikogruppe Zuteilung (Gefahrengruppe A für den Frauenberuf und alle kaufmännischen Berufe).

Berufsgruppen ohne körperlichen Aktivität, Berufsgruppen ohne körperlichen Aktivität, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Berufsgruppen mit körperlichem Bewegungsdrang, Unfall-Krankenhaustagegeld mit Genesungsbetrag, Betrag der Unfallpension (diese wird der Person ab 50 Berufsunfähigkeitsstufen auf Lebenszeit gezahlt), einmalige Zahlung bei Knochenbrüchen, Einbeziehung von schweren Erkrankungen (Krebs, Schlaganfall bei Herzinfarkten ), erwünschte gemeinsame Steuer (normale oder hoehere Leistung z.B. bei Funktionsunfaehigkeit im Unfallfall oder bei Handabriss).

Zusatzinformationen, wenn Sonderleistungen in die Concordia-Unfallversicherung aufgenommen werden sollen, z.B. tauchtypischer Gesundheitsschaden, sofortige Zahlung bei schwerwiegenden Unglücksfällen (Vorauszahlung), Erstattung von Zahnprothesen infolge eines Unfalles, Insektenstiche, keine Gutschrift der Beteiligung von Erkrankungen und Schwächen bei einem Unfall, längere Meldezeit bei Invalidität, Zahlung als Einmalkapitalzahlung auch nach Vollendung des 65.

Umschulungsversicherung Concordia und Kostenübernahme bei Invalidität, Bergung inkl. Bergung oder Körperverletzung anl. Sollen zukünftige Leistungssteigerungen ohne gesonderten Antrag in die Unfallversicherung Concordia aufgenommen werden? Für die Kalkulation der Concordia-Unfallversicherung sind diese tariflichen Details unverzichtbar.

Mehr zum Thema